– Wir beleben Neuostheim

Neuostheim wird lebendiger, wenn wir uns besser kennenlernen, Netzwerke entstehen, neue Ideen umsetzen, wir uns gegenseitig helfen und unser Leben durch die Gemeinschaft bereichern.

Dann kann unser Motto miteinanderfüreinander Wirklichkeit werden
und
Neuostheim bleibt auch in Zukunft ein lebenswertes Zuhause.
                               

Wir sind Neuostheim ... macht doch einfach mit!

Wir sehen uns
bei regelmäßigen Stammtischen, Veranstaltungen, Konzerten!
Eine gute Gelegenheit, nette Menschen kennenzulernen.

Wir verstehen uns – unser Verein ist so bunt und vielfältig wie unser Stadtteil.
Wir engagieren uns – Wir spenden Geld an hilfsbedürftige Projekte inner- und außerhalb unseres Stadtteils. Wir verschönern Neuostheim. Wir unterstützen die Kindergärten und Schulen in Neuostheim. Wir organisieren Ausflüge, Veranstaltungen, Konzerte, Stände z.B. beim Marathon, an Weihnachten und auch sonst!.
Wir helfen einander – wenn man sich kennt, findet man auch schneller Hilfe!
Wir freuen uns – auf Dich/Sie als neues aktives oder passives Mitglied!

Unser großes Netzwerk
Mittlerweile haben wir ca. 400 Mitglieder. In Neuostheim leben ca. 2800 Menschen.
Fast jede Woche erhalten wir Anschriften von unseren Mitgliedern, die wir über unseren großen e-mail Verteiler an unsere Mitglieder und Interessenten
weiterleiten.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass nur Mitglieder diesen Service in Anspruch nehmen können. Ein Grund mehr, Mitglied in unserem Verein zu werden.

Aktive und auch passive Mitglieder sind herzlich willkommen. Wir verpflichten keinen zur Mitarbeit. Arbeit in einer netten Gemeinschaft bereitet viel Freude.

Wir möchten unser großes Netzwerk weiter ausbauen, damit jeder Beitrag noch mehr Leserinnen und Leser findet.

 
– Wir beleben Neuostheim

Wenn man sich kennt, findet man auch schneller private oder professionelle Hilfe.
Siehe Neuostheimer Unternehmen 
Dieser Punkt wird aus unserer Sicht in Zukunft immer wichtiger werden.

Falls Sie Fragen zu unserem liebenswerten Verein haben, dann wenden Sie sich bitte
an den Vorstand oder Beirat.

----------------------------------------------------------------

Wußten Sie schon, dass unser Verein auf Facebook ist?

Nein, dann schauen Sie mal unter www.facebook.com/Neuostheim

-------------------------------------------------

Neuostheimer Actionpoint am 12.05.2018
am Rand des 
SRH Dämmer Marathons

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen des geselligen Festes entlang des Mannheimer SRH Dämmermarathons am letzten Samstag beigetragen haben.

Das Fest war Dank guten Wetters sehr gut besucht. Bei kühlen Getränken und leckeren Speisen wurde viel geredet und herzlich gelacht.

Der Actionpoint - ein Treffpunkt an dem man Freunde und Bekannte aus Neuostheim trifft.

Unser Dank gilt auch der Metzgerei Heiß aus Speyer für die saftigen Steaks und leckeren Pfälzer Bratwürste zu einem Freundschaftspreis. 
Dank der Familienbäckerei Grimminger für die Spende der retournierten Backware (Brote, Brötchen, Kuchen und Teilchen).

Der Erlös kommt wie immer einem guten Zweck zugute.


Wir freuen uns auf den nächsten Actionpoint in 2019.

---------------------------------------------------------------------

9. Mitgliederversammlung

Am 20. März fand unsere Mitgliederversammlung im VIP Raum des VfR Mannheim 1896 e.V. statt.
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich bei Herrn Beining und 

Herrn Scheuermann für die nette Gastfreundschaft und Bewirtung bedanken.

Der Vorstand, der Beirat und die Kassenprüfer wurden einstimmig für 2 Jahre wieder- oder neugewählt.

1. Vorsitzender Stefan Bickmann
2. Vorsitzender Sabino Lamonaca
3. Vorsitzender Alexander Drüppel
Schatzmeisterin Doris Forschner
Neue Schriftführerin Gitta Öhlschläger
Herzlichen Dank noch einmal an unsere ehemalige Schriftführerin Friederike Leibel-Krück, die viele Jahre Protokoll geführt hat.

Beirat
Margoth Werner (Stadtteilentwicklung)
Neu Friederike Leibel-Krück
Stephanie Heiß (Kommunikation)
Sandra Heiß (Veranstaltungen)
Bernd Vermaaten (Finanzen u. Controlling)
Neu Günther Theiss
Uwe Sielaff (Technik)

Kassenprüfer
Manfred Pfenning
Luigi Iannuzzi

Alle Vorstands- und Beiratsmitglieder freuen sich auf eine harmonische und konstruktive Zusammenarbeit für ein schönes und lebendiges Neuostheim.
-------------------------------------------------------------------------

MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES STADTTEILVEREINS

„Lange Tafel“ geplant
Mannheimer Morgen Redakteurin: Syliva Osthues

Neugewählt (v.l.): Margot Werner, Friederike Leibel-Krück, Luigi Ianuzzi, Stefan Bickmann, Margitta ...

Neugewählt (v.l.): Margot Werner, Friederike Leibel-Krück, Luigi Ianuzzi, Stefan Bickmann, Margitta Öhlschläger, Manfred Pfenning, Doris Forschner, Günther Theis und Sabino Lamonaca.

© osthues

Während die Einwohnerzahl in Neuostheim zurückgegangen ist von 3108 im Jahr 2000 auf 2781 im Jahr 2015 ist die Anzahl der Mitglieder im Stadtteilverein Neuostheim gewachsen – von 120 im Gründungsjahr 2010 auf heute 387 Mitglieder. Das ist nicht zuletzt dem großen Engagement des Vorstandes vom Stadtteilvereins Neuostheim zu verdanken.
Bei der Mitgliederversammlung im VIP-Raum des VfR Mannheim wurde der Vorstand deshalb einstimmig wiedergewählt (1. Vorsitzender Stefan Bickmann, 2. Vorsitzender Sabino Lemonaca, 3. Vorsitzender Alexander Drüppel, Kassiererin Doris Forschner). Weil Schriftführerin Friederike Leibel-Krück nach Lampertheim umgezogen ist, wurde Margitta Öhlschläger zur Nachfolgerin gewählt.
Begonnen hatte die Versammlung mit einem Vortrag von Vereinsmitglied Volker Keller 
(2. Vorsitzender des Vereins Stadtbild Mannheim e.V.) über das Mannheimer „Telefonfräulein“ Gretje Ahlrichs. 
Anschließend blickte der Vorsitzende aufdas vergangene Jahr zurück: Auch 2017 hat der Verein das Leben im Stadtteil wieder mit vielen Veranstaltungen bereichert: Vom Neujahrsessen überzahlreiche Führungen und Ausflüge bis hin zum Glühweinfest. Der Erlös des Glühweinfestes wurde aufgestockt und 600 Euro an das Schifferkinderheim, 835,14 Euro für zwei Fußballtore an die Johann-Peter-Hebel-Schule sowie 300 Euro an denVerein Stadtbild gespendet. 
Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Veranstaltungen geplant: Vom Actionpoint beim Marathon am 12. Mai, über einen Besuch im Aufzugsmuseum in Seckenheim im Juni, eine Bootsfahrt auf dem Altrhein bei Speyer im Juli, eine Weinprobe bei der BASF im Oktober, ein Besuch der Kunsthalle im November bis hin zum Glühweinfest im Dezember.

Infrastruktur vor Ort unterstützen
Bei der stadtweiten Putzaktion haben 58 Mitglieder Straßen und Plätze im Stadtteil von Unrat befreit. Er finde die Reinigungsaktion nach wie vor sinnvoll, erklärte der Vorsitzende. Doch während die Privatleute ihren Bereich sauber hielten, läge viel Müll an Straßen, Plätzen und Büschen, wo keine Privathäuser stünden, beispielsweise am Parkplatz unter der Brücke, am kleinen Rasenplatz gegenüber vom BB Hotel, an der Auffahrt zur B38 oder bei der Bundeswehrakademie. „Wir Bürger leisten unseren Beitrag. Aber die Stadt muss sich sehr viel mehr anstrengen“, mahnte Bickmann

Mit Sorge blickte der Vorsitzende auf die zurückgehende Zahl der Geschäfte, Lokale, Handwerker und Dienstleiter an der Dürerstraße: Getreu dem Motto des Stadtteilvereins „Miteinander Füreinander“ forderte Bickmann die Mitglieder auf, die Angebote vor Ort zu nutzen. Geplant sind ein Runder Tisch und eine „Lange Tafel“ auf der Dürerstraße zur Stärkung und Unterstützung der Infrastruktur. 


Unser nächstes Programm:

Mittwoch, 04. Juli 2018 ab 20.00 Uhr 
Neuostheimer Bürger-Stammtisch

im Restaurant Dürer auf der Dürerstraße 13


In lockerer und fröhlicher Atmosphäre wird viel über Neuostheim 
gesprochen. 

Auch private Themen kommen nicht zu kurz.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Kommen Sie einfach ohne Anmeldung vorbei.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen oder Wiedersehen.

----------------------------------------------------------

Regelmäßige Veranstaltung:    

Neuostheimer Bürgerstammtisch


Unser geselliger Bürger-Stammtisch findet an jedem 1. Mittwoch des Monats um 20.00 Uhr (außer Dezember und Januar) im Restaurant Dürer auf der Dürerstraße 13 in Neuostheim statt.

In lockerer und fröhlicher Atmosphäre wird viel über Neuostheim gesprochen. 
Auch private Themen kommen nicht zu kurz.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Kommen Sie einfach ohne Anmeldung vorbei.
Wir freuen uns auf ein Kennenlernen oder Wiedersehen.

-------------------------------------------------------------------

Bouletreff auf dem Baerwindplatz
Jeden Donnerstag um 18.00 Uhr bei trockenem Wetter.  Nicht im Winter.

Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Neuostheimer regelmäßig Donnerstags ab 18.00 Uhr bei trockenem Wetter zum Boulespielen auf dem Baerwindplatz treffen würden. 
Wer noch nicht boulen kann, bekommt es spielerisch beigebracht.
Wer schon boulen kann, kann sich verbessern.

Nach dem Sport kommt meist der gesellige Teil.

Kommen Sie einfach vorbei und lernen Sie "spielerisch" neue Neuostheimer kennen.
------------------------------------------------------------------

Neuer Flyer unseres Vereins

Wir haben unseren Flyer überarbeitet.

In diesem Zusammenhang möchten wir unserem Mitglied Claus Körner, Inhaber der Werbeagentur Wurth & Körner, für die Gestaltung und unserem Mitglied Stephanie Heiß für die redaktionelle Arbeit danken.

         

Sie können sich den neuen Flyer in unserem Downloadbereich anschauen.
Wir hoffen, dass wir mit dem neuen Flyer viele neue Mitglieder gewinnen können.
---------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungsberichte 2017/2018:

Neujahrsessen in der
PIZZERIA RISTORANTE MILIZIANO 


Am Sonntag, 14. Januar um 12.00 Uhr hatten wir (ca. 60 Teilnehmer) unser traditionelles Neujahrsessen wie vor 2 Jahren in dem Ristorante Da Miliziano auf dem Neckarplatt.
Um 11.30 Uhr trafen sich die meisten Teilnehmer (ca. 10 Kinder) bei gutem und trockenem Wetter an der VR Bank Rhein-Neckar in der Dürerstraße. Von dort machten wir einen gemütlichen Spaziergang über die Schleuse zu dem Ristorante.
Dort wartete schon Prosecco und leckeres Pizzabrot auf uns.
Nach einer kurzen Begrüßungsrede des 1. Vorsitzenden Stefan Bickmann kam schon
das Essen. 
In lockerer und netter Atmosphäre wurde sich viel unterhalten. 
Einige Mitglieder trafen sich das erste Mal im neuen Jahr, andere Mitglieder zum ersten Mal im Leben.
Ca. um 15.00 Uhr traten die letzten Teilnehmer den Verdauungsspaziergang nach Neuostheim an.
----------------------------------------------------

3. Neuostheimer Glühweinfest am 02.12.2017


So ein schöner Glühweinabend, so wunderschön wie .........
Am Samstag, 02.12.17 fand das 3. Neuostheimer Glühweinfest im Vorgarten der Schneiderei Il Capo von Luigi Iannuzzi statt. 

Um 13.00 Uhr trafen wir uns zum Aufbau des großen Zeltes. Pünktlich zum Beginn um 17.00 Uhr waren wir mit der Einrichtung des weihnachtlichen Zeltes fertig. An dieser Stelle bedanken wir uns bei Luigi Iannuzzi für die Gastfreundschaft und bei Sandra und Alexander Drüppel für die sehr schöne Weihnachtsdekoration und die Beleuchtung.
Neben leckerer Pfälzer Bratwurst, Saumagen und Leberwurst von einem Pfälzer Metzger gab es 2 selbstgemachte Bruschetta von Luigi und hausgemachte Waffeln von Stephanie Heiss. 
Der sehr gute rote und weiße Winzerglühwein und der Kinderpunsch waren bereits um ca. 19.30 Uhr leer. Rasch wurde Nachschub besorgt. In der Zwischenzeit konnten sich die ca. 160 Besucher an einem sehr guten italienischen Rotwein und Prosecco laben. An der Bar stand unser 2. Vorsitzender Sabino Lamonaca mit seiner Frau Karin Gordt.
Oft hörte man Stimmen wie "... solch ein schönes Glühweinfest müßte es öfter geben... oder ...warum laßt Ihr das Zelt nicht bis Weihnachten stehen ... oder ... die Bratwurst und der Glühwein schmeckt besser als auf den Weihnachtsmärkten in der Stadt und ist noch viel günstiger."
Um ca. 22.00 Uhr sagte dann unser 3. Vorsitzender: " Alle, die jetzt noch da sind, sollten bitte beim Abbau helfen." Um ca. 23.00 Uhr war alles abgebaut und in unserem Anhänger verstaut. Das Feierabendbierchen nach so viel Glühwein spendete uns Peter Huhn.
Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern die uns beim Aufbau, bei der Durchführung und beim Abbau geholfen haben. Einen besonderen Dank gilt Sabino Lamonaca, der am Samstagmorgen um 5.00 Uhr erst ins Bett gekommen ist und Sandra und Stephanie Heiss, die die Wurstwaren aus der Pfalz besorgt haben und die trotz Ihres kleinen Kinds beim Auf- und Abbau geholfen haben.

Der Erlös des Glühweinfestes kommt dem Schifferkinderheim in Seckenheim zugute.
-------------------------------------------

NEUOSTHEIM - Gut zu wissen!


Kennen Sie schon die neue Broschüre der Stadt Mannheim
"NEUOSTHEIM Gut zu wissen!", die im August 2016 erschienen ist?
Einen Auszug finden Sie unter unserem Menupunkt Unser Stadtteil oder
Sie schauen mal unter www.mannheim.de/neuostheim

U.a. finden Sie dort die Bevölkerungsentwicklung in Neuostheim.
Bevölkerungsentwicklung                Neuostheim             Mannheim
2000                                                3108                     296.911
2015                                                2781                     317.744
Prognose von 2012 bis 2033            + 4,88%                 + 0,79%

Die Bevölkerungsprognose wird auf Ebene der Stadtbezirke und nicht der Stadtteile berechnet. Neuostheim gehört zum Stadtbezirk Neuostheim/Neuhermsheim, daher wird die Bevölkerungsprognose für diesen Stadtbezirk dargestellt.


Quelle: Broschüre Neuostheim - Gut zu Wissen! Stadt Mannheim, Stand August 2016
-----------------------------------------------------------

In lockerer und fröhlicher Atmosphäre wird viel über Neuostheim gesprochen. 
Auch private Themen kommen nicht zu kurz.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Kommen Sie einfach ohne Anmeldung vorbei.
Wir freuen uns auf ein Kennenlernen oder Wiedersehen.

Evangelische Thomaskirche

Der Evangelische Kindergarten Neuostheim ist seit 01. Januar 2017 aufgrund von Umweltbelastungen nicht mehr in seinem Ausweichquartier im Neuostheimer Büropark Eastsite, Konrad-Zuse-Ring 26.
Der katholische Kindergarten ist Anfang September 2016 in das Gebäude der Freien Baptistengemeinde in der Hans-Thoma-Str. 13 in Neuostheim eingezogen.
Die Umzüge der Kindergärten stehen im Zusammenhang von zwei Großprojekten in Neuostheim.
Dem Bau eines Wohn- und Seniorenzentrums auf dem Gelände der ehemaligen Kita an der Dürerstraße und dem geplanten Ökumenischen Projekt in St. Pius.
Bis Mitte 2018 errichtet der Investor FWD Hausbau- und Grundstücks GmbH aus Dossenheim
auf dem Gelände der ehemaligen evangelischen Kita und der Thomasgemeinde an der Dürerstraße das "ThomasCarree - Lebenszentrum für Senioren".

Die aus dem Jahr 1949-50 stammende Kirche wird zu einem Seminarzentrum für den Neuostheimer Büropark Eastsite umfunktioniert.

Wir begrüßen die Entscheidung für ein ökumenisches Gemeindezentrum mit ökumenischer Kindertagesstätte auf dem Gelände der katholischen Kirche St. Pius
in Neuostheim.
Der Neu- und Umbau hat im November 2017 begonnen. Das Richtfest war am 05.05.2017.