- Wir beleben Neuostheim

Neuostheim wird lebendiger, wenn wir uns besser kennenlernen, Netzwerke entstehen, neue Ideen umsetzen, wir uns gegenseitig helfen und unser Leben durch die Gemeinschaft bereichern.

Dann kann unser Motto miteinanderfüreinander Wirklichkeit werden und Neuostheim bleibt auch in Zukunft ein lebenswertes Zuhause.

                                

Unsere nächste Veranstaltung:

Mittwoch, 01. Februar 2017 ab 20.00 Uhr

Neuostheimer Bürger-Stammtisch
im Restaurant Marli auf der Dürerstraße 33


Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf ein Kennenlernen oder Wiedersehen.

Den vollständigen Veranstaltungskalender 2017 erhalten Sie
so schnell wie möglich.

-------------------------------------------------------



Am Sonntag, 15. Januar 2017 hatten wir unser traditionelles Neujahrsessen
um 12.00 Uhr
im PSV Schützenhaus (Griechisches Restaurant) an der
Feudenheimer Schleuse.
Noch nie hatten wir so eine große Anmeldung zu unserem Neujahrsessen. Bis Freitagnachmittag haben sich 37 Erwachsene, 15 Kinder und 1 Baby angemeldet. Das freut uns sehr.
Um 11.30 Uhr trafen wir uns vor der VR Bank Rhein-Neckar auf der Dürerstraße und wanderten dann gemeinsam zu dem Schützenhaus an der Feudenheimer Schleuse (ca. 15 Minuten).
Zuerst gab es einen Sektempfang mit delikaten griechischen Vorspeisen.
Danach konnte sich jeder sein Essen à la carte aussuchen
Die Kosten für den Sektempfang und die Vorspeisen übernahm der Verein.
 

Es war ein sehr schönes und geselliges Mittagessen. Es wurden neue Bekanntschaften geschlossen und alte Freundschaften wiederbelebt.
Getreu unserem Motto
MITEINANDERFÜREINANDER.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Neujahrsessen in 2018.
Wo? Lassen Sie sich überraschen oder geben Sie uns einen Tipp.
---------------------------------------------------

NEUOSTHEIM - Gut zu wissen!


Kennen Sie schon die neue Broschüre der Stadt Mannheim
"NEUOSTHEIM Gut zu wissen!", die im August 2016 erschienen ist?
Einen Auszug finden Sie unter unserem Menupunkt Unser Stadtteil oder Sie schauen mal unter www.mannheim.de/neuostheim

U.a. finden Sie dort die Bevölkerungsentwicklung in Neuostheim.
Bevölkerungsentwicklung                Neuostheim             Mannheim
2000                                                          3108                       296.911
2015                                                          2781                       317.744
Prognose von 2012 bis 2033               + 4,88%                       + 0,79%

Die Bevölkerungsprognose wird auf Ebene der Stadtbezirke und nicht der Stadtteileberechnet. Neuostheim gehört zum Stadtbezirk Neuostheim/Neuhermsheim, daher wird die Bevölkerungsprognose für diesen Stadtbezirk dargestellt.

Quelle: Broschüre Neuostheim - Gut zu Wissen! Stadt Mannheim, Stand August 2016
------------------------------------------------------------

Am Samstag, 03. Dezember 2016 ab 17.00 Uhr haben wir den
Lebendigen Adventskalender und ein Glühweinfest

auf dem Grundstück von Familie Drüppel, Dürerstraße 23, gefeiert.



Das große weiße Zelt vor dem Haus war wunderschön festlich geschmückt mit vielen Lämpchen und Kerzen. 5 Heizstrahler sorgten für eine gewisse Wärme, da die Außentemperatur unter 0 Grad lag.
Die Blockfötengruppe der Klasse 4b der Johann-Peter-Hebel Grundschule aus Neuostheim unter der Leitung von Frau Benckendörfer spielte um 17.30 Uhr weihnachtliche Lieder.

Christel Emmrich bot wunderschöne selbstgemachte weihnachtliche Bastelarbeiten zum Kaufen an.
Es war ein sehr nettes und fröhliches Beisammensein. Oft hörte man Worte wie "Wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen".
Viele Gäste machten den Vorschlag, das Zelt bis Weihnachten stehen zu lassen, um sich abends nach der Arbeit und am Wochenende auf einen Glühwein, etc. zu treffen.
Der selbstgemachte Glühwein von dem Hobbywinzer Ralf Weber aus Deidesheim, der köstliche Prosecco von unserem Mitglied Luigi Iannuzzi und besonders die  alkoholischen und antialkoholischen winterlichen Cocktails kamen sehr gut an.
Abgerundet wurde der Adventskalender mit einer leckeren weihnachtlichen Brat- und Feuerwurst von der Metzgerei Schradi und selbstgebackenen Waffeln.
Alle Speisen und Getränke waren kostenlos. Stattdessen baten wir um eine großzügige Spende zugunsten der Freezone Straßenkids Mannheim.
Über 600,00 € wurden gespendet. Auf unserer nächsten Vorstandssitzung Anfang 2017 werden wir darüber beraten, ob wir den Betrag aufrunden werden.


FREEZONE versteht sich als eine niedrigschwellige Einrichtung der Jugendhilfe und richtet sich mit ihren Angeboten an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
im Alter von 12-25 Jahren, die von Obdachlosigkeit bedroht oder bereits obdachlos sind und ihren Lebensmittelpunkt auf die Strasse verlegt haben, oder/und von bestehenden Hilfsangeboten der Jugendhilfe nicht mehr erreicht werden, also sich in besonders schwierigen Lebenslagen befinden.
Nähere Informationen finden Sie unter http://www.freezone-mannheim.de/index.htm

 

Was ist ein „Lebendiger Adventskalender“?
Adventskalender – da werden die 24 Tage bis Weihnachten gezählt. Lebendig wird ein Adventskalender durch Menschen. Beim „Lebendigen Adventskalender“ treffen sich Menschen an den 24 Tage bis Weihnachten. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder auch mal Carports. Sie singen, hören Geschichten, es gibt Gebete, Segensworte. 

---------------------------------------------------

Stadtteilführung in Neuostheim

Am Sonntag, 18. September führte uns Volker Keller (Direktor an der Mozartschule, stellvertretender Vorsitzender des Stadtbild Mannheim e.V.) und Barbara Reetz durch unseren schönen Stadtteil Neuostheim.
Sie zeigten uns viele Häuser und erklärten uns ihre architektonischen Besonderheiten und ihre Geschichte.


Danach setzten wir uns noch gemütlich im Restaurant Marli zusammen und tauschten Geschichten von früher aus.


Der 2. Teil des Stadtteilrundganges folgt. Einen Termin geben wir Ihnen rechtzeitig bekannt.

-----------------------------------------------------------------------------------

Khaled sucht eine Arbeitsstelle

Am 06. November haben wir an unsere Mitglieder und Interessenten eine e-mail gesandt.
Khaled sucht eine Stelle, um in Seckenheim mit seiner Familie weiter wohnen zu dürfen.
 
Khaled hat eine Stelle gefunden. Dank unserem Mitglied Florian Zeilfelder.
Nachfolgend der Schriftverkehr, den mir Florian Zeilfelder gesandt hat.

Am 11.11.2016 um 16:43 schrieb Florian Zeilfelder:
Danke Markus für den Kontakt zu deinem befreundeten Apotheker
@alle andren: Zur Info
Gruß Florian
___________
 
Gesendet: Freitag, 11. November 2016 um 11:36 Uhr
Von: "Susanne Karl"
Betreff: Arbeitsplatz für Khaled
 
Hallo Frau Leiber-Kuebler,
ich wollte nochmal kurz Rückmeldung geben, dass Khaled tatsächlich einen Vertrag unterschreiben konnte. Wenn die Ausländerbehörde jetzt nicht noch einmal etwas Neues aus dem Hut zaubert, dann haben wir es wohl geschafft. Auf seinen Wunsch leite ich auch sehr gerne Khaleds Mail  weiter, mit der Bitte sie an Ihre Kontakte weiterzuleiten.
Nochmals ein herzliches Danke schön an alle die geholfen haben, auch in meinem Namen!
Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße
Susanne Karl
______________
 
Gesendet: Donnerstag, 10. November 2016 um 23:36 Uhr
Von: "Khaled Almodarres"
Betreff: Thanks giving

Dear Suzi,
Because I don't have a good internet connection in the flat yet, I have just read the message you have sent to your friends asking for a job for me. My eyes teared .. and words are not enough to describe my feelings
I don't know how to thank you for this unbelievable recommendation and for this wonderful support
I will pray that one day i could be myself again and give these favors back to not only to you, but also for all those great Germans who stood by my side is such a difficult situation
Thanks God and of course thank you all that now the problem with the ausländerbehorde has been solved and I've got a job contract in a pharmacy in Mannheim
Please , please, say a lot of greetings and thanking to all of your friends who helped or who even tried to, and of course a very special thanks for my dear friends Dr. Schäfer and his wife because they are the reason behind solving all my problems
If you like, you can forward this mail to your group, and of course this would be my pleasure
With all my best, respect and good wishes for you and for all
Thanks again
Your sincerely,
Khaled Almodarres

Als ich diese Zeilen gelesen habe, war ich unglaublich bewegt und glücklich.
Unser Mitglied Florian Zeilfelder hat über einen Geschäftspartner, Bekannten oder Freund einen Kontakt zu einem Apotheker bekommen, der Khaled eingestellt hat.
An diesem Beispiel sieht man wieder, wie wichtig ein gut funktionierendes Netzwerk mit engagierten Mitgliedern ist. Wie wichtig unser e-mail Verteiler ist, der von Monat zu Monat größer wird.
MITEINANDERFÜREINANDER ist unser Motto. Danke Florian für Deine unglaubliche Hilfe.
 
Wir drücken Khaled und seiner Familie fest die Daumen, dass die Ausländerbehörde zustimmen wird. Und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für ihre Zukunft in Seckenheim.
Wir werden Khaled und seine Familie am 03.12. zu unserem Glühweinfest und lebendigen Adventskalender einladen.
-----------------------------------

Wir belohnen

Der Vorstand hat beschlossen, in Zukunft jedem Helfer und jeder Helferin einen Verzehrgutschein in Höhe von 10,- € bei einer Veranstaltung des Stadtteilvereins für seine Mitarbeit zu schenken.

--------------------------------------

Regelmäßige Veranstaltung:

Neuostheimer Bürger-Stammtisch



im Restaurant Marli



Unser geselliger Bürgerstammtisch im Restaurant Marli findet ab Februar 2017 wieder an jedem 1. Mittwoch des Monats um 20.00 Uhr statt.
Dürerstraße 33 in Mannheim- Neuostheim.

Bei angenehmen Temperaturen sitzen wir draussen auf der Terasse.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf ein Kennenlernen oder Wiedersehen.

---------------------------------------------------------------------------

Evangelische Thomaskirche

Der Evangelische Kindergarten Neuostheim ist seit 01. Januar 2017 aufgrund von Umweltbelastungen nicht mehr in seinem Ausweichquartier im Neuostheimer Büropark Eastsite, Konrad-Zuse-Ring 26.
Der katholische Kindergarten ist Anfang September 2016 in das Gebäude der Freien Baptistengemeinde in der Hans-Thoma-Str. 13 in Neuostheim eingezogen.
Die Umzüge der Kindergärten stehen im Zusammenhang von zwei Großprojekten in Neuostheim:
Dem Bau eines Wohn- und Seniorenzentrums auf dem Gelände der ehemaligen Kita an der Dürerstraße und dem geplanten Ökumenischen Projekt in St. Pius.
Bis Ende 2017 errichtet der Investor FWD Hausbau- und Grundstücks GmbH aus Dossenheim
auf dem Gelände der ehemaligen evangelischen Kita und der Thomasgemeinde an der Dürerstraße das "ThomasCarree - Lebenszentrum für Senioren".
Die aus dem Jahr 1949-50 stammende Kirche wird zu einem Seminarzentrum für den Neuostheimer Büropark Eastsite umfunktioniert.

Wir begrüßen die Entscheidung für ein ökumenisches Gemeindezentrum mit ökumenischer Kindertagesstätte auf dem Gelände der katholischen Kirche St. Pius
in Neuostheim.
Der Neu- und Umbau hat im November begonnen.