Über Lore

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Lore, 17 Blog Beiträge geschrieben.

Fahrradstraße Paul-Martin-Ufer kommt im April 2022

In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik am Dienstag, 30.11.2021 hat Bürgermeister Herr Eisenhauer auf Anfrage der FDP bekanntgegeben, dass im April 2022 mit der Sanierung des Paul-Martin-Ufers begonnen wird und eine Fahrradstraße eingerichtet wird. Die Initiatoren dieser Bürgerinitiative (Lore Mair, Dr. Gunther Mair, Carola Rihm, Norbert Jäger und Stefan Bickmann) und die

2021-12-03T16:48:06+01:00Bericht|

Mitgliederversammlung am 25.11.21 – ABGESAGT

Die diesjährige Mitgliederversammlung sollte am Donnerstag, den 25.11.2021 um 19:00 Uhr im Seminarraum des Restaurants Lindbergh stattfinden. Wegen Corona-Verdachtsfällen im Vorstandskreis muss die Veranstaltung leider kurzfristig abgesagt werden.Hier können Sie die pdf-Version der Einladung und die Tagesordnung nachlesen. 

2021-11-24T18:43:59+01:00Bericht|

Hinweis: Radparade in Seckenheim am 18.9.2021

Am Samstag, den 18.9. um 11 Uhr ist der Start der ersten Seckenheimer Radparade am OEG-Bahnhof geplant. Die Veranstalter, darunter Bezirksbeiräte verschiedener Parteien, wollen darauf aufmerksam machen, dass in Seckenheim sowohl innerorts als auch bezüglich der Verbindungsrouten, z.B. nach Neuostheim, viel Verbesserungsbedarf besteht. Es wäre sicher schön, wenn auch wir Neuostheimer unsere Nachbarn unterstützen würden!

2021-09-12T18:26:26+02:00Bericht|

Online-Treffen „Fragen zum Stand der Radverkehrsplanung in Neuostheim“

Fragen, Informationen und Anregungen zur Gestaltung des Rad- und Fußgängerverkehrs zwischen Haltestelle Neuostheim und Riedbahnbrücke, bzw. etwas großräumiger gedacht: zwischen Seckenheim und Innenstadt, können bei unserem 6. Online-Treffen am 26. September ab 19 Uhr zwanglos zur Sprache kommen. Mit folgendem Link können Sie mit einem Klick teilnehmen: https://bbb.rlp.net/b/hei-jv7-x6h-fjc        Oder Sie scannen den QR-Code:  

2021-09-12T18:15:06+02:00Ankündigung|

Online-Treffen „Fragen und Planungen zum Radverkehr in Neuostheim“

Fragen, Informationen und Anregungen zur Gestaltung des Rad- und Fußgängerverkehrs zwischen Haltestelle Neuostheim und Riedbahnbrücke, bzw. etwas großräumiger gedacht: zwischen Seckenheim und Innenstadt, können bei unserem 5. Online-Treffen am 5. September ab 19 Uhr zwanglos zur Sprache kommen. Mit folgendem Link können Sie mit einem Klick teilnehmen:      https://bbb.rlp.net/b/hei-jv7-x6h-fjc       Oder Sie scannen den QR-Code:    

2021-08-26T10:44:32+02:00Ankündigung|

Online-Treffen „Fragen rund um den Neckardamm“

Fragen und Anregungen zur Gestaltung des Rad- und Fußgängerverkehrs zwischen Haltestelle Neuostheim und Riedbahnbrücke, bzw. etwas großräumiger gedacht: zwischen Seckenheim und Innenstadt, können bei unserem 4. Online-Treffen zwanglos zur Sprache kommen. Mit folgendem Link können Sie mit einem Klick teilnehmen:      https://bbb.rlp.net/b/hei-jv7-x6h-fjc       Oder Sie scannen den QR-Code:

2021-08-04T19:55:57+02:00Ankündigung|

Handlungsbedarf auf dem Neckardamm

Einen Teilerfolg kann der Stadtteilverein immerhin verbuchen: Inzwischen wird von allen Parteien und der Verwaltung anerkannt, dass die Situation auf dem Neckardamm nicht so bleiben kann, weil sie zu gefährlich ist. Nur über die Folgerungen aus dieser Erkenntnis herrscht noch Uneinigkeit. Die klassische Idee aus dem 20. Jahrhundert, bei Verkehrsproblemen weitere Spuren zu Lasten der

2021-08-04T19:41:17+02:00Bericht|

Hof-Flohmärkte 2021

Ballast abwerfen vor den großen Ferien: Hofflohmärkte in Neuostheim! Samstag, 24. Juli 2021 ab 10 Uhr bis 16 Uhr jeweils auf dem eigenen Grundstück. Anmeldung bitte bis 23.7. unter haehnsche@gmail.com (Hannah Laumann). Teilnehmer erhalten weitere Informationen bei der Anmeldung! Weitere Info im Flyer: 2021_Hofflohmaerkte  .

2021-07-22T11:43:26+02:00Ankündigung|

Hansheinrich Beha: Langjähriges Mitglied erhält Ehrung von Erzdiözese

Als langjähriges Mitglied im Stadtteilverein und Ur-Neuostheimer ist Hansheinrich Beha vielen ein Begriff. Nun wurde er von der Erzdiözese Freiburg für seinen Einsatz geehrt. Der Stadtteilverein gratuliert herzlich!Im Mannheimer Morgen wurde am 19.7.2021 darüber berichtet mit dem Titel   Ein Urgestein der Kirche  . 

2021-07-20T20:17:59+02:00Bericht|
Nach oben