Am Sonntag, 15. Januar 2017 hatten wir unser traditionelles Neujahrsessen
um 12.00 Uhr 
im PSV Schützenhaus (Griechisches Restaurant) an der
Feudenheimer Schleuse.

Noch nie hatten wir so eine große Anmeldung zu unserem Neujahrsessen. Bis Freitagnachmittag hatten sich 37 Erwachsene, 15 Kinder und 1 Baby angemeldet.
Das hat uns sehr gefreut.
Um 11.30 Uhr trafen wir uns vor der VR Bank Rhein-Neckar auf der Dürerstraße und wanderten dann gemeinsam zu dem Schützenhaus an der Feudenheimer Schleuse
(ca. 15 Minuten).
Zuerst gab es einen Sektempfang mit delikaten griechischen Vorspeisen.
Danach konnte sich jeder sein Essen à la carte aussuchen.
Die Kosten für den Sektempfang und die Vorspeisen übernahm der Verein.

 

Es war ein sehr schönes und geselliges Mittagessen. Es wurden neue Bekanntschaften geschlossen und alte Freundschaften wiederbelebt.
Getreu unserem Motto MITEINANDERFÜREINANDER.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Neujahrsessen in 2018.
Wo? Lassen Sie sich überraschen oder geben Sie uns einen Tipp.