Der „Initiativkreis Mozartschule – historisches Quadrat R 2“ weist auf sein Benefizkonzert zugunsten der historischen Einfriedung und des geplanten Schulgartens hin.
Mit dem Konzert möchten wir Ihnen einen musikalischen Leckerbissen ans Herz legen, der die Musiktradition unserer Stadt unterstreicht, der einen wundervollen Nachmittag verspricht und mit dem Sie das stadtbildprägende Projekt unterstützen können.
Unter der Moderation von Thomas Jesatko können Sie sich vom Kurpfälzischen Kammorchester, dem Kinderchor des Nationaltheaters Mannheim sowie von acht Solisten des Nationaltheaters begeistern lassen, die Werke von Mozart und Rossini zu Gehör bringen.
Wir würden es sehr begrüßen, wenn Sie auch Ihre Freunde und Bekannte hiervon in Kenntnis setzten.

Die denkmalgerechte Einfriedung der Mozartschule soll die historische Bebauung
des Quadrates R 2 vervollständigen.
Seine Wiedererrichtung wird das Stadtbild im Zentrum Mannheims verschönern und der
Schule die Anlage eines Schulgartens ermöglichen. Damit würden das Lernumfeld
der Schüler und das Stadtbild verbessert.
Das Projekt wird über 100.000 kosten. Der Initiativkreis Mozartschule – historisches Quadrat R 2 hat bereits 64.000 von engagierten Spendern eingeworben. Mit dem Besuch
unseres Konzertes würden Sie das Projekt ebenso unterstützen wie die Solisten, die allesamt unentgeltlich auftreten.
Der Stadtteilverein hat beschlossen, diesem Projekt 300,00 € zu spenden.