Wenn viele, viele Hände ein bisschen zusammenhelfen, kann etwas ganz Großes daraus werden. Inzwischen wird bereits der 8. Hilfstransport von Neuostheim aus in die Ukraine auf den Weg gebracht, und der 9. Transport ist in Planung. Viele Selbständige und Gewerbetreibende, aber auch Privatleute haben das mit Sach- und Geldspenden und vor allem einem großartigen Arbeitseinsatz möglich gemacht und machen es immer noch möglich.

Das Spendenkonto für Geldspenden:

Stadtteilverein Neuostheim e.V.
VR Bank Rhein-Neckar
IBAN: DE96 6709 0000 0094 7627 07

Bitte bei Verwendungszweck „Ukraine-Hilfe“ angeben. Spendenquittungen können vom Stadtteilverein ausgestellt werden.

Für einen bildhaften Überblick über die Aktion (von Abholung bis Abgabe!) können Sie den folgenden Link zur Bildersammlung  benutzen.