Als konkreter Termin für die Sanierung des Fahrbahnbelags am Paul-Martin-Ufer wurde den Anwohnern der 5. April (ab Konrad-Witz-Straße Richtung Dürerstr.) bzw. der 6. April (Rethelstr. bis Karl-Ladenburg-Str.) angekündigt. Jeweils am Tag der Arbeiten kann von 7-17 Uhr der betreffende Straßenabschnitt überhaupt nicht befahren werden.
Ein Foto des Schreibens können sie  HIER  ansehen, wenn Sie am genauen Wortlaut interessiert sind.