Standort: Dürerstrasse/Ecke Seckenheimer Landstraße Gegenüber Fitnessstudio Pfitzenmeier
Feuern Sie mit uns die Läuferinnen und Läufer an.
Treffen Sie Freunde und Bekannte, die Sie länger nicht mehr gesehen haben.
Geniessen Sie in entspannter Atmosphäre unser reichhaltiges Kuchenbuffet, unsere Grillspezialitäten und unsere Wein- und Sektbar.

Wir möchten uns nochmals bei allen Helferinnen und Helfern, bei der Elektroinstallation Sielaff, dem Malergeschäft Fa. Beirer, dem Blumenladen Blumenwerk, der Bäckerei Grimminger und allen Besuchern recht herzlich bedanken.

Am Freitag um 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr ging es los mit den ersten Vorbereitungen. Unseren Anhänger mit Equipment beladen. Lieferwagen mit Anhängerkupplung bei dem Malergeschäft Beirer abholen. Kühlanhänger bei Getränke Stahl in Edingen-Neckarhausen abholen. Sonnenschirme und Kühlschränke in der Industriestraße abholen.

Am Samstag trafen wir uns um 13.00 Uhr zum Aufbau. Um 16.00 Uhr ging es los. Wir hatten ein großes Kuchenbuffet, leckere Grillspezialitäten (Steaks, Bratwurst, Frikadellen) von einem Metzger aus Kronau und eine gut sortierte Sekt- und Weinbar aus Gimmeldingen.

Ca. 300 – 400 fanatische Menschen säumten unseren Actionpoint und die Straßenränder rund um unser Fest. Es war eine phantastische Stimmung bis ca. 21.30 Uhr. Leider verließen dann viele Zuschauer unser Fest. Wir hatten noch genügend Getränke und Steaks, um bis in den Morgen zu feiern.

Um 22.00 Uhr begann der Abbbau.

Am Sonntag um 10.00 Uhr trafen wir uns wieder, um die ausgeliehenen Sachen zurückzubringen.
Wir bekamen 6 Kisten Bananen geschenkt, die wir ans Kinderschifferheim, den evangelischen und katholischen Kindergarten in Neuostheim spendeten. Um 13.00 Uhr waren wir fertig.

Ingesamt war es eine tolle Veranstaltung bei der wieder einmal das MiteinanderFüreinander im Vordergrund stand.
Viele Leute haben sich getroffen, die sich länger nicht mehr gesehen haben.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei der Organisation des SAP Arena Marathons bedanken.

Auf jeden Fall wird es im nächsten Jahr wieder einen Actionpoint in Neuostheim geben.